Know How Sharing für sozialdemokratische Webmaster

Liebe WebSozis und Besucherinnen und Besucher.

logo
Willkommen bei den WebSozis - Know-How-Sharing sozialdemokratischer Webmaster. Ihr seid eingeladen, Euch in unserem Forum, das mit seinen mittlerweile über 378.209 Postings rund um
  • Wordpress,
  • Bildbearbeitung
  • aktuelle Themen
  • Web 2.0
  • und natürlich das WebSoziCMS
wahrscheinlich zu der größten sozialdemokratischen Wissensbasis im Webmasterbereich gehört, zu registrieren und mitzumachen.
1. Wichtig für die Registrierung: a) Registrierung bei mein Bereich bei spd.de a) mit Mitgliedsnummer b) sichtbar eingestellter Mailadresse c) Privatspäreneinstellung "für SPD-Mitglieder sichtbar" 2. Dann Registrierung bei uns: a) aussagekräftiger Nick b) Vor- und Zuname c) gleiche Mailadresse wie bei www.spd.de d) Postleitzahl, damit wir euch auf unserer Karte einbinden können (nur, wenn Website angegeben wird.)
Viel Spaß Die Admins
 
 

11.05.2014 in Presse

WebSozis Seite des Monats April 2014: SPD Gerolsteiner Land

 

Spritzig und heiß

Die Auszeichnung "WebSozis-Seite des Monats April 2014" geht in die Vulkaneifel - in die Region von sprudelnden Quellen - zum dort beheimateten SPD Ortsverein Gerolsteiner Land. Die Homepage http://www.spd-gerolsteiner-land.de überzeugte die WebSozis bei ihrer Kandidatenkür mit ihrer klaren Struktur und den aktuellen Inhalten.

Auch mit Blick auf die Europa- und Kommunalwahlen Ende Mai kann sich der Besucher über die Kandidaten informieren und ein Bild machen


 

 

10.03.2014 in Presse

WebSozis-Seite des Monats März 2014: SPD Arzberg

 

Bewegtes Arzberg

Mit ihrem Leitsatz "Wir bewegen Arzberg" zeigen die oberfränkischen SPDler nicht nur wie man erfolgreich eine Stadt gestaltet, sondern setzen auch das Internet mit ihrem Auftritt in Bewegung.

Aktuell und modern gestaltet hebt sich www.spd-arzberg.de besonders hervor. Vorsitzender Stefan Klaubert setzte für www.spd-arzberg.de ein individuelles Design um und beweist so, wie weit sich auch das WebSoziCMS bewegen lässt, um seine Internetseiten damit von vielen anderen Auftritten zu unterscheiden.

Die Arzberger Genossen machen damit deutlich, dass sie nicht nur ihre Heimatstadt gemeinsam mit Bürgermeister Stefan Göcking positiv gestalten, sondern auch im Internet für ihre Stadt federführende Arbeit leisten. Diese positiven Ergebnisse sind vor Ort sichtbar und weltweit dank der Homepage nachlesbar.

Die rund 3.500 WebSozis verleihen deshalb gerne den Preis "WebSozis Seite des Monats" im März 2014 an die SPD Arzberg.

 

02.03.2014 in Mitteilungen

Vorbereitende Arbeiten für den Wechsel der Forums-Software

 

Für den Wechsel der Forumssoftware sind ein paar vorbereitende Arbeiten erforderlich (dieses Forum läuft z.B noch auf MySQL-Version 4, wir brauchen für Import in die neue Forumsoftware aber mindestens Version 5.1)

Daher wird morgen (3.3.2014) in einem ersten Schritt erstmal dieses Forum MYSQL-mäßig aktualisiert. Das wird ab etwa 10:00 Uhr vormittags erfolgen, zu diesem Zweck wird das Forum in den Wartungsmodus geschaltet (Admins kommen wahrscheinlich trotzdem rein, aber alles was in der Zeit geschrieben wird, wird nicht übertragen)

Sobald die Umstellung auf MySQL5 erfolgt ist wird dieses Forum dann wieder freigegeben, ein Zeitplan für die Umstellung auf das Woltlab Burning-Board (die neue Forums-Software) folgt in den nächsten Tagen.

 

27.02.2014 in Presse

WebSozis des Monats Februar 2014: SPD Dietfurt

 

Die WebSozis-Seite des Monats Februar 2014 geht in die südliche Oberpfalz zu den Dietfurter Genossinnen und Genossen für die Homepage www.spd-dietfurt.de. Ortsvereinsvorsitzende und Webmasterin Carolin Braun schafft es trotz zahlreicher Ehrenämter immer, die Homepage auf aktuellem Stand zu halten. Inzwischen präsentiert sich die Dietfurter SPD auch auf einer Facebookseite, wo die direkte Kommunikation mit Interessierten noch schneller geht.

Die Dietfurter Genossen stellen auf ihrer Webseite passend zur Kommunalwahl am 16.03.14 die zukünftigen Schwerpunkte ihrer Arbeit im Stadtrat und vor allem die Ziele der Bürgermeisterkandidatin Carolin Braun vor. Sie präsentieren den interessierten Bürgern ihre zukunftweisenden Ideen rund um Energie, Wirtschaft, kommunale Finanzen, Familienpolitik und ihre Pläne für Verbesserungen der Arbeitsweisen im Stadtrat übersichtlich und klar strukturiert..

Die WebSozis gratulieren zum gelungenen Auftritt und drücken mindestens 3.500 Daumen für die Kommunalwahl am 16.03.2014.

 

Farbe bekennen!

Online Mitglied werden

 

Unser Herzstück

Direkt zum Forum
 oder neu
Registrierung

 

Dröscher-Preis

Wilhelm-Dröscher-Preis

 

Wichtige Links

soziserver.de, Hosting von Sozis für Sozis.

websozis.ch - für SPS-Webmaster.

elearning@websozis.

 

Aktuelle Nachrichten

Innerhalb von einer Woche hat Großbritannien das Notstandgesetz DRIP (Data Retention and Investigatory Powers Bill) beschlossen, das am Freitag nach Unterzeichnung der Queen mit sofortiger Wirkung in Kraft getreten ist. Birgit Sippel, innenpolitische Sprecherin der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament ist schockiert: "Es kann nicht sein, dass so eine Gesetzgebung im Zeitraffer durchgewunken wird, wo

02.06.2014 07:52
Wenn Google vergessen soll.
Google hat ein Formular zur Datenlöschung ins Netz gestellt: EU-Bürger können jetzt die Löschung unliebsamer Daten aus Listen der Google-Suche beantragen. Ein Beratergremium soll dem Konzern bei der Umsetzung helfen. Zum Formular

27.05.2014 16:37
Sozial digital.
Gesche Joost und Lars Klingbeil, sind federführend verantwortlich für das neue "Programm für die Digitale Gesellschaft" der SPD. Im SPD.de-Interview erklären sie, was es damit auf sich hat und wie damit ein Prozess eingeleitet werden soll, in dem sozialdemokratische Antworten auf die Herausforderung der weltweit vernetzten Gesellschaft gefunden werden.

23.05.2014 06:17
Es sagte ?.
"Weil wir wollen, dass Daten diskriminierungsfrei transportiert werden, müssen wir gleichzeitig dazu beitragen, dass dies nicht an technischen Gründen scheitert. Darum lassen wir beim Thema Breitband auch nicht locker.? Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von NRW meint, dass "Medien und Netzpolitik, Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik zusammen gedacht werden müssen?

Gestohlene Passwörter, abgefangene E-Mails oder gehackte Facebook-Accounts: Die Kriminalität im Internet nimmt ständig zu. Der Ausschuss Digitale Agenda beschäftigt sich angesichts dessen in einem öffentlichen Fachgespräch am Mittwoch, 7. Mai 2014, ab 14.30 Uhr im Raum 4.600 des Paul-Löbe Hauses in Berlin mit der IT-Sicherheit. Mehr dazu beim Deutschen Bundestag

30.04.2014 08:08
re:publika 14.
Kommende Woche findet vom 6. - 8. Mai in der Station in Berlin die achte re:publica unter dem Motto "Into the wild? statt. Auf bis zu 18 Bühnen parallel gibt es rund 350 verschiedene Sessions zu allen möglichen kulturellen, politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekten einer digitalen Gesellschaft. Mehr Infos auf netzpolitik.org

08.04.2014 07:58
BSI-Sicherheitstest.
Zu dem jetzt bekannt gewordenen Fall von großflächigem Identitätsdiebstahl bietet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) jetzt einen Sicherheitstest zur Überprüfung von E-Mail-Adressen an. Zum Test

 
Besucher:13022789
Heute:149
Online:2