Header-Bild

Know How Sharing für sozialdemokratische Webmaster

1. BundesWebSoziTreffen in Oer-Erkenschwick 2002

01. - 03.11.2002 im Salvador-Allende-Haus

oben: Reiner Ruhl, Uli Bode, Torsten Hofer, Dirk Janzen, Boris Ruhl, Felix Wagner
drunter: Anke Hoffmeier, Andreas (Herr) Müller, Patrick Scheufen, Jens Matheuszik, Craig Weiser, Sebastian Reichel
drunterer: Stephan Hix, Mathias Messoll, Andres Rennings, Dieter Mergelkuhl, Markus Hagge, Alexander Sempf
ganz unten: Klaus-Dieter Machynia, Walter Schimanowski, Norbert Müschen, Peter Brückner, Elke Wagner

Oer-Erkenschwick, im Ruhrpott. 23 Webmaster, von 17 bis 70 Jahren, treffen sich in einer Kleinstadt, um über das große Thema "Politik und Internet" zu sprechen. Kein offizieller Arbeitskreis, sondern eine Gruppe von Praktikern. Sie nennen sich die WebSozis. Ihnen geht es um Kooperation und Diskussion. Sie wollen gemeinsam das Internet nutzen, um auch außerhalb von Wahlkampfzeiten Orts-, Kreis- und Landesverbände näher zusammen zu bringen. Bisher traf man sich nur im Internet. Nun kennt man sich auch persönlich.

Stephan Hix, einer der Gründer des Forums WebSozis.de, sagte am Rande des dreitägigen Treffens: "Als wir im Januar 2002 die WebSozis gründeten, haben wir niemals mit einem solch hohen Zuspruch gerechnet." Mittlerweile sind über 380 Internetverantwortliche der SPD in diesem Forum zusammengeschlossen. Erste Nachfragen kommen auch schon aus der Schweiz und Österreich.

"Uns liegt das Praktische", sagte Anke Hoffmeier, die von Anfang an dabei ist. "Mit unseren Workshops zu Themen wie Bildbearbeitung und Content-Managment-Systemen sprechen wir genau das an, was unsere Mitglieder interessiert." Die hohe Zahl der Nachfragen gibt ihr Recht.

In ihrer Struktur sind die WebSozis.de eher unkonventionell. Wenn es aber um Aufgaben geht, dann sind sie schnell bei der Sache. In ihrem Forum gibt es eine Rubrik "Ich hab da mal 'ne Frage". Wird eine gestellt, ist sie in kürzester Zeit beantwortet. "So einfach geht das", meint Norbert Müschen aus Goch dazu. "Wir haben die richtigen Leute hier. Mit unserer schnellen und unkomplizierten Art realisieren wir das, was andere Netzwerk nennen."

Dass der Spaß dabei nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst. So wurden die Abende des 1. bundesweiten WebSozi-Treffens zu regem Erfahrungs- und Gedankenaustausch genutzt, und auch das 2. Treffen ist bereits für Juni nächsten Jahres mit internationaler Beteiligung in Planung.

Die WebSozis verstehen sich aber nicht als eine Art Service-Station. Ihre Maxime heißt, dass sich jeder mit seinen Erfahrungen einbringen kann. Nur SPD-Mitglied sollte man sein. Deshalb muss man sich erst anmelden, um Mitglied bei den WebSozis werden zu können. Normalerweise reicht eine authentische SPD-e-mail-Adresse aus. Diese und seinen Namen gibt man bei der Anmeldung an. Nach einer kurzen Überprüfung ist man Mitglied bei den WebSozis.de.

 
 

Farbe bekennen - Mitglied werden!

Online Mitglied werden

 

Mitgliedernetz SPD

Mitmachen bei der SPD

 

Unser Herzstück

Direkt zum Forum  oder neu Registrierung 

 

 

Dröscher-Preis

Wilhelm-Dröscher-Preis

 

Wichtige Links

websozicms.de, Einfach online.

soziserver.de, Hosting von Sozis für Sozis.

websozis.ch - für SPS-Webmaster.

 

Aktuelle Nachrichten

Nicht auf die Zukunft warten. Machen! Zukunft, Gerechtigkeit und Europa. Das sind die Kernthemen des Plans, den Martin Schulz am Sonntag vor vielen Hundert Gästen auf der Veranstaltung "Das moderne Deutschland" vorstellte. Er werde in die Zukunft investieren, damit unsere Kinder mindestens genauso gut leben können wie wir. Und zwar massiv: in Schulgebäude, in gut

SPD-Fraktionsvize Schneider kritisiert die Ergebnisse des Treffens von Merkel mit dem französischen Präsidenten Macron - die Kanzlerin müsse darlegen, wie sie zur Eurozone stehe. "Frau Merkel hatte bei ihrem ersten Treffen mit dem neugewählten französischen Präsidenten hohe Erwartungen an eine Stärkung und Vertiefung der Eurozone geweckt. Gemessen daran sind die Ergebnisse des heutigen deutsch-französischen Ministerrates

Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwortung trägt, demaskiert inzwischen ein bislang nicht gekanntes Maß an Verlogenheit der Union im Wahlkampf. Und es hat das Potential, den Graben zwischen demokratischen Parteien wieder sehr tief auszuheben. Ich jedenfalls will nicht zurück in eine Zeit,

Zum Tod von Liu Xiaobo erklärt der SPD-Vorsitzende Martin Schulz: Zum Tod von Liu Xiaobo spreche ich seiner Frau und seinen Angehörigen mein tief empfundenes Beileid aus. Mit Liu Xiaobo verlieren wir eine starke Stimme für Freiheit und Demokratie. Unter großem persönlichen Einsatz und trotz der erlittenen Repressalien hat er zeitlebens an seinen Werten, seinen Idealen

"Die Globalisierung darf die Reichen nicht noch reicher und die Armen nicht noch ärmer machen", sagte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Donnerstag. Gemeinsam mit Außenminister Sigmar Gabriel hat er am Donnerstag Impulse für eine neue globale Gerechtigkeits- und Friedenspolitik vorgestellt. Es geht um eine internationale Politik, die viel globaler und gerechter aufgestellt ist als G20. Eine

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz gratuliert Manuela Schwesig zu ihrer Wahl zur Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern: Zu Deiner Wahl zur Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern gratuliere ich Dir persönlich und im Namen des gesamten SPD-Parteivorstandes ganz herzlich. Nach dem Rücktritt Erwin Sellerings, der aufgrund seiner Erkrankung erfolgte, übernimmst Du nun die Verantwortung als Ministerpräsidentin deines Heimatlandes. Natürlich hinterlässt Erwin Sellering große

Nach langem Streit zwischen der CDU-Vorsitzenden Merkel und CSU-Chef Seehofer hat die Union ihr Wahlprogramm beschlossen. "Ein mutloses Programm ohne Idee für die Zukunft", kommentierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Es sei unseriös, ungerecht und unverantwortlich. Zentrale Unterschiede zwischen SPD und CDU & CSU im Überblick: Lohngerechtigkeit

 
Besucher:13022988
Heute:128
Online:2