Datenschutzgrundverordnung

Veröffentlicht am 18.05.2018 in WebsoziCMS

Im Rahmen der am 25.05.18 in Kraft tretenden DSGVO wurden auch einige Änderungen im WebSoziCMS automatisch vorgenommen.

- Mitteilung Cookie-Erstellung: Es erscheint automatisch ein kleines Fenster mit einer Mitteilung, dass ein solches Cookie beim Besuch der Homepage erstellt wird. 

- Kontaktformular: Wenn Ihr ein Kontaktformular benutzt, müsst Ihr zwei weitere Felder ergänzen, die auf die Datenverarbeitung hinweisen und diese erlauben. Eine kurze Erläuterung findet ihr im Administrationsbereich unter dem Register "Info". 

- eingebundene E-Mail-Adresse: Wenn im Text eine normale E-Mailadresse eingetragen ist, wird durch diese ein Kontaktformular erzeugt, welches schon ein Optionsfeld zur Datenverarbeitung und einen Datenschutzhinweis enthält. Wichtig - die verlinkte Datenschutzerklärung muss von Euch noch mit Inhalt befüllt werden.

- Seite Datenschutzerklärung: Im Adminbereich gibt es bei "Nachrichten und Seiten" die Möglichkeit Eure Datenschutzerklärung zu bearbeiten. Diese Seite muss von Euch mit Inhalt befüllt werden und ist bei den aktuellen Layouts im Fußbereich der Homepage zu finden bzw dort wo das Impressum automatisch eingebunden ist.

Etliche Fragestellungen von Euch werden im Administrationsbereich Eurer Homepage im Register "Info" beantwortet. Gerne dürft Ihr Eure Fragen zur DSGVO auch in unserem Forum stellen. 

Wichtiger Hinweis: Wir dürfen keine Rechtsberatung anbieten und können keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit unserer Tipps geben. Etliche Antworten zur DSGVO können wohl auch erst nach Gerichtsentscheidungen gegeben werden.

 

 

 

Drei zentrale Websozi-Links

Mitmachen

Online Mitglied werden

Mitgliedernetz

Mitmachen bei der SPD